Anton Bandelmann--Rechtsanwalt Hamburg, Norddeutschland

Anton BandelmannRechtsanwalt Hamburg, Norddeutschland

Rechtsanwalt Anton Bandelmann absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms- Universität in Bonn im Jahre 2010. Im gleichen Jahr wurde er juristischer Assistent der Geschäftsführung in einem Bau- und Exportunternehmen, welches u. a. auf den GUS-Märkten tätig war. Er unterstützte die Unternehmensleitung in Fragen des Gesellschafts-, Arbeits- und des allgemeinen Zivilrechts. Ebenso beteiligte er sich maßgeblich an Gestaltung und Prüfung von Exportverträgen. Im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes beschäftigte sich Rechtsanwalt Bandelmann mit innerhalb der internationalen Anwaltskanzlei Buse Heberer Fromm mit Sachverhalten aus dem (Außen) Wirtschafsrecht mit. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Zweiten Staatsexamens wurde er zum Syndikusanwalt in der Rechtsabteilung der deutschen Tochtergesellschaft „Jet“ des US-amerikanischen Energiekonzerns Phillips 66.

Anton Bandelmann ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassener Rechtsanwalt und Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer.

Kompetenzen
Immobilienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Vertriebsrecht, Verwaltungsrecht
Sprachen
Deutsch, Englisch, Russisch
Kontakt
Tel: +49 40/35718424
Fax: +49 40/35718426
Mob: +49 176 23957523
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Konstantin Neimann--Rechtsanwalt Köln, Westdeutschland

Konstantin NeimannRechtsanwalt Köln, Westdeutschland

Rechtsanwalt Konstantin Neimann absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms- Universität in Bonn im Jahre 2011. Während des anschließenden zweijährigen juristischen Vorbereitungsdienstes beschäftigte er sich überwiegend mit Energie- und Gesellschaftsrecht. Rechtsanwalt Neimann war bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen in Bonn sowie bei der internationalen Wirtschaftsanwaltskanzlei Clifford Chance in Düsseldorf tätig. Nach erfolgreichem Bestehen des zweiten juristischen Staatsexamens war Rechtsanwalt Konstantin Neimann als Unternehmensjurist bzw. Syndikusanwalt in der Rechtsabteilung des regionalen Energieversorgungsunternehmens Rheinische Energie AG (Tochtergesellschaft des Energiekonzerns RWE AG und RheinEnergie AG) in Köln tätig.

Konstantin Neimann ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassener Rechtsanwalt und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln.

Kompetenzen
Arbeitsrecht, Energierecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Internetrecht, Zivilrecht
Sprachen
Deutsch, Russisch, Englisch, Estnisch
Kontakt
Tel: +49 221/64000580
Fax: +49 221/16945803
Mob: +49 176/83355939
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sergey Kopylov--Rechtsanwalt Aachen / Baden-Baden / Düsseldorf / Köln, Süd- & Westdeutschland

Sergey KopylovRechtsanwalt Aachen / Baden-Baden / Düsseldorf / Köln, Süd- & Westdeutschland

Rechtsanwalt Sergej Kopylov absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln im Jahre 2006. Bis Ende 2010 war er für namhafte internationale Anwaltskanzleien in Düsseldorf und Köln als freier wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Während des zweijährigen juristischen Vorbereitungsdienstes beim OLG Köln seit 2007 beschäftigte er sich mit Zivil-, Gesellschafts-, Prozess- sowie Immobilienrecht. Nach erfolgreichem Bestehen des zweiten juristischen Staatsexamens gründete Herr Kopylov  eine eigene Anwaltskanzlei mit Sitz in Köln. Schon im Jahr 2012 verfügte die Anwaltskanzlei über drei weitere Niederlassungen (Zweigstellen) in Düsseldorf, Aachen und Baden-Baden. 

Seit 2010 ist Herr Kopylov nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland ein zugelassener Rechtsanwalt und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln.

Kompetenzen
Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Miet- und Immobilienrecht, Inkasso, Schadensregulierung
Sprachen
Deutsch, Russisch, Englisch
Kontakt
Tel: +49 221/16945807
Fax: +49 221/16945803
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!